Die erste Woche

Meine erste Woche in Tanzania habe ich in Dar es Salaam verbracht. Jeder Tag war etwas anders gefüllt, ich versuche mal Stück für Stück zu berichten. Samstag Vom Flughafen aus wurden wir zum Atimanhouse gebracht. Hier wurden wir freundlich begrüßt, herum geführt und durften unsere Zimmer beziehen. Geschafft von der Fahrt sind wir ziemlich bald…

Alles lesen...

Geduld

Schon nach 6 Tagen in Botswana kann ich sagen, dass ich etwas gelernt habe: Geduld zu haben. Mit den Menschen hier vor Ort, aber vor allem mit mir selbst. Die ersten Tage waren sehr schwierig für mich und die Ankunft leider nicht so, wie erhofft. Ich werde irgendwann noch in eine Gastfamilie ziehen, dafür gibt…

Alles lesen...

Ankunft in Cyeza

Hey ihr Lieben, Ich bin angekommen – in einer gemütlichen Wohnung in einem kleinen Vorort von Muhanga. Der Flug verlief einwandfrei. Meine anfänglichen Befürchtungen bezüglich der langen Zeit waren völlig unbegründet. Im Gegenteil: es war total erholsam, nach den letzten aufregenden Monaten in Deutschland einmal einfach „nichts tun zu müssen“. Heil gelandet wurde ich direkt…

Alles lesen...

3. Szene – Every Fantasy has its Roots in Reality

Es ist heller Vormittag am Fuße der Muizenberg Mountains. Leonie, Jan, Naomi, Felix und Johann gehen in verschwitzt in Sportsachen auf den Bergaufstieg zu. JOHANN (zu Jan & Leonie) Und wie oft ist dieses gemeinsame Joggen? Monatlich oder einmal alle drei Monate? JAN    Jeden. Samstag. Frühs. FELIX Wow, Johann, ich glaube ich habe unsere wöchentliche…

Alles lesen...

Der erste Monat

Die ersten vier Wochen sind rum und ich habe nun eine Idee, wie das kommende Jahr aussehen könnte. Zu allererst aber noch ein paar Fakten drumherum. Wir sind vier Freiwillige aus Deutschland, die hier in Kapstadt ein Jahr in der New World Foundation in Lavander Hill aushelfen. Wir vier sind aus zwei verschiedenen Organisationen ausgesendet…

Alles lesen...

Mut

Wie oft habe ich in den letzten Wochen vor meiner Abreise, aber auch schon davor, gehört wie mutig die Leute meine Entscheidung finden, mit 22 Jahren, nach meinem abgeschlossenem Studium und meiner jetzigen Lebenssituation, für ein  Jahr ins Ausland und dann auch noch so weit weg ins südliche Afrika zu gehen. Und wie oft habe…

Alles lesen...

Es geht los!

Kaum zu glauben, dass der Moment nun da ist! Am 31. August haben Anne, Lara und ich uns auf den Weg von Essen nach Düsseldorf gemacht. Ein Wecker um 4.30 Uhr war definitiv für alle zu früh, wir haben den Zug aber pünktlich bekommen. Am Flughafen angekommen durften wir noch Skytrain fahren. Den Weg zur…

Alles lesen...

Die Spannung steigt…

…, denn in 3 Tagen fliege ich nach Tanzania! Die Zeit verging nun so schnell. Ein paar Dinge sind noch zu erledigen. Und gleichzeitig kann ich es kaum erwarten, dass es endlich los geht. Meine letzten Tage und Wochen waren sehr voll – vielleicht auch ganz gut so. Seit Anfang August arbeite ich nicht mehr….

Alles lesen...