Tutorial: Orange essen

Hallo Du!

Ich habe jetzt beschlossen ein paar Tutorials über unser Leben hier in Tansania zu machen, da Hannah und ich viel gleiches hier in Irente erleben, sie schon vieles davon in ihrem Block beschrieben hat und ich nicht alles doppelt schreiben will. Also wenn ihr etwas über mein Leben hier erfahren wollt guckt gerne bei ihrem Block vorbei! Bei mir gibt es nur tolle Tutorials und Sachen die nur ich erlebe. 😀

Orangen Tutorial:

Die Orangen hier in Tansania sind etwa anders als die Orangen, die man in Europa kaufen kann. Meistens haben sie eine Grüne Schale, wenn sie besonders reif sind werden sie gelb. Der Geschmack Variiert hierbei auch, die grünen haben meistens einen säuerlichen Geschmack und je gelber sie werden desto süßer sind sie. Damit man sie essen kann muss man sie zuerst schälen. Die Schale hat eine andere Konsistenz und daher muss man sie auf eine andere Weise lösen als die Schale von Europäischen Orangen. Eine geschälte Orange kann man auf zwei Weisen bekommen. Entweder man kauft sie bereits geschält an Ständen auf dem Markt oder man schält sie selber. Meistens Schälen wir sie uns selber, weil dies eine sehr meditative Tätigkeit ist (Solange man ein anständiges Messer dafür zur Hand hat). Fürs Schälen wurde mir von Leander, unserem deutschen Nachbarn, eine Variante beigebracht, die ich nun beschreiben werde.

Dafür schneidet man erst oben und unten die Schale ab. Danach schneidet man zwei mal nebeneinander leicht in die Schale. Diese Schneise hebelt man raus. Nun hat man die erste Lücke in der Schale, an dieser Lücke setzt man nun das Messer an, nimmt seinen Daumen als Gegendruck und schiebt das Messer immer wieder nach oben bis die Schale komplett gelöst ist. Jetzt ist die Orange noch mit der weißen Haut bedeckt, die unter der Schale liegt. Als letzten Schäl-Schritt schneidet man nun die Orange in zwei Hälften und entfernt die Kerne die man an der Oberfläche findet.

Endlich kann man die Orange genießen. Hierfür saugt man den Fruchtsaft heraus. Dies ereicht man indem man, vor allem mit den Schneidezähnen des Oberkiefers, auf der Orange herum beißt.

So das war mein Orangen Tutorial ich hoffe es hat euch gefallen und es  wird euch Mal weiter helfen! Wenn ihr noch mehr lesen wollt lest einfach die Block-Einträge der anderen, die sind auch mega spannend.

Wenn ihr ein paar Bilder aus Tansania sehen wollt folgt mir gerne auf Instagram: @HorstTsroh oder @Benjaminaufreisen.

Ich freue mich sehr über Kommentare, egal ob es Fragen, Kritik, Lob oder sonstige Anmerkungen sind!

P.S.: Falls ihr diesen Blog-Eintrag am PC lest und er komisch formatiert ist tut es mir leid. Allerdings habe ich keinen Computer zur Hand und schreibe diese Eintränge am Handy!

 

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.